zurück
1 2 3 4 5 6 weiter

 

Startseite

Wir laden Sie ein zur Ausstellung unserer Wettbewerbsarbeiten.

Fr. 16.12 -Mi. 21.12.2016

Täglich außer Sonntag von 10 - 18 Uhr

 

 

Rahmenprogramm:

 

Vortrag des Bildhauers Peter Senoner

Mittwoch den 21. Dezember 2016 um 15 Uhr

"DETROITanic", Skulptur und Zeichnung

 

 


 

Unsere Homepage wird neu aufgesetzt und kann derzeitnicht aktualisiert werden.

__________________________________________________________________________

 

Sommerausstellung HOLZSTEINGOLD 2016

Unsere Abschlussklassen haben sich mächtig ins Zeug gelegt und können nun stolz ihre Meister- und Gesellenstücke präsentieren:

Montag, 18. Juli bis Mittwoch, 27. Juli täglich außer Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr in unseren Räumlichkeiten

Tag der offenen Werkstatt  am Donnerstag, 21. Juli von 10.00 bis 16.00 Uhr

Alle Besucher können in  Lernstationen verschiedene Techniken ausprobieren. Angeboten werden u.a. Holzschnitzen, Holzdruck, Pinselschrift sowie Steinbearbeitung.

Bei Besuchen von Schulklassen oder größeren Gruppen bitten wir um telefonische Anmeldung unter 089-23332762. 

Vortrag der Bildhauer Hubert Maier

Thema: STEIN- Was bietet Stein, als eines der ältesten Bildhauermaterialien, einem Künstler heute?

Termin: Dienstag den 26.07.2016 von 15 bis 17.00 Uhr

Im Anschluss findet ein kleiner Umtrunk statt.

 

 


Repräsentationsgeschenke

HOLZSTEINGOLD ZU GAST IM RATHAUS

Die Gewinner des Wettbewerbs zum Thema "Repräsentationsgeschenk für die Landeshauptstadt München" stehen fest.

Eine externe Jury hat aus allen schulinternen Arbeiten der Gewerke HOLZSTEINGOLD fünf Arbeiten ausgesucht, die von der Stadt mit je 1000€ prämiert wurden.

Diese Arbeiten werden nun in einer kleinen Auflage reproduziert und von unserem Oberbürgermeister Dieter Reiter an spezielle Gäste verschenkt.

Die Preisverleihung fand am 22.Januar im Rathaus durch OB Reiter persönlich statt.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und für den schönen Nachmittag.

Zur Dokumentation des Wettbwerb erscheint in Kürze ein Katalog mit allen 99 Teilnehmern.

Bei den Steinmetzen erhielt den Preis:

Ann-Kristin Dietrich (2. Jahrgang)

Maximilian Vieweger (1. Jahrgang) erhielt für seinen Beitrag eine Anerkennung verbunden mit einem Geldpreis von 500 €.

Wir gratulieren

 

 

Zum Wettbewerb

 

 


 Schulinterner Wettbewerb

HOLZSTEINGOLD 2015

Der schulinterne Wettbewerb HOLZSTEINGOLD gefördert durch die Danner-Stiftung stand dieses Jahr ganz im Zeichen Münchens. Alle Schülerinnen und Schüler hatten die Aufgabe Modelle für Präsente zu entwerfen, die der Oberbürgermeister an Gäste der Stadt überreicht. Wir gratulieren den Preisträgern:

Klasse MST I:  Maximilian Vieweger

Klasse MST II: Michael Höhl

Anerkennungen erhielten die Arbeiten von

  • Verena Eisl, Andreas Königbauer, Mathias Nolte (alle MST I)
  • Ann-Kristin Dietrich, Pascal Gmünder, Thomas Schmidt (alle MST II)

zum Wettbewerb

 


Verlängerung!

SKULPTURENAUSSTELLUNG IM KÜNSTLERHAUS

Noch bis zum 17.Januar2016 werden plastische Arbeiten der Fachschule Steintechnik  sowie Arbeiten in unterschiedlichen Materialien der Meisterschule und Berufsfachschule für das Holzbildhauerhandwerk im Innenhof des Münchner Künstlerhauses am Lenbachplatz gezeigt.

Den Katalog zur Ausstellung gibt es im Künstlerhaus und an der Schule. Der Eintritt ist frei.

Link: www.kuenstlerhaus-muc.de/programm/2015/11/ausstellung_staedtisch.php

 

Die Präsidentin des Münchner Künstlerhauses hat ein schönes Vorwort für den Katalog geschrieben:

Bei einem Rundgang durch die städtische Berufsfachschule und die Meisterschule für Holzbildhauerhandwerk sowie die Fachschule für Steintechnik, die alle drei nur ein paar Hundert Meter vom Münchner Künstlerhaus in der Luisenstraße beheimatet sind, konnten wir vor ein paar Monaten Erstaunliches entdecken: Skulpturen aus Holz und Stein in handwerklicher Meisterschaft, mit Motiven und Formen aus Natur und Kultur, Mythologie und zeitgenössischer Realität – und all das in großer Fülle. Besonders beeindruckten mich die steinernen Städtelandschaften, in denen sich oft naturgegebene und menschengemachte Strukturen überlagern oder ergänzen.

Die heutigen Schulen gehen auf Einrichtungen zurück, die – wie auch das Münchner Künstlerhaus – Anfang des 20. Jahrhunderts gegründet wurden. Einen Neuanfang gab es 1947 mit der Eröffnung der „Berufsschule für Kunsthandwerker“ in der Luisenstraße, 1957 erweitert zur „Gewerbeschule für Bau- und Kunsthandwerker“. Diese entwickelte sich dann unter der Leitung von Ernst Maria Lang zum „Berufsbildungszentrum für Bau und Gestaltung der Landeshauptstadt München“. 20 Jahre lang, von 1961–1981, residierte der populäre Münchner Architekt und Karikaturist unter dem Dach der Schule. Dessen künstlerisches Gedankengut noch heute im Lehrplan zu spüren ist. Derzeit sind es vier Schulverbände, die das jetzige „Städtische Berufliche Schulzentrum Thomas Wimmer“ beherbergt.

Der Entschluss stand bald fest: Eine Auswahl der in diesen Räumen entstandenen und aufbewahrten Werke junger begabter Künstler sollte das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Und so fanden inzwischen tatsächlich 20 Skulpturen – vom Holzdenkmal für einen Thunfisch bis zur in Stein gemeißelten „Favela“ – den Weg in den Innenhof des Münchner Künstlerhauses.

In diesem Katalog zeigen wir nicht nur die Exponate, sondern geben den jungen Künstlern die Möglichkeit, sich mit einem Statement zu ihren Arbeiten zu äußern – Raum für interessante und aufschlussreiche Entdeckungen.

Maja Grassinger

Präsidentin

Münchner Künstlerhaus

 


Verabschiedung des Jahrgangs 2015

Wir gratulieren den Absolventen des Jahrgangs 2015 zur bestandenen Technikerprüfung und wünschen ihnen einen erfolgreichen Start ins Meisterleben.

 


Bildergalerie

Meisterstücke 2015

Die ersten Bilder zu den aktuellen Meisterstücken finden Sie hier.

 


Sommerausstellung

HOLZSTEINGOLD Sommer 2015

Die Abschlussklasse der Fachschule für Steintechnik lädt ein zur Präsentation ihrer Meisterstücke.

Termin: Mo. 20.07. - Mi. 29.07.2015  täglich, außer Sonntag, 10:00 - 18:00 Uhr

 


Studienfahrt

Sandstein und Barock in Dresden

Die erste Meisterklasse hat in diesem Jahr Dresden und Umgebung besucht, mehr...


Nachlese

Internationale Handwerksmesse 2015

Unsere Schule präsentierte sich im Rahmen der IHM auch in diesem Jahr wieder auf dem Gemeinschaftsstand HOLZSTEINGOLD.

Studierende der ersten Meisterklasse fertigten vor dem Messepublikum Reliefplatten mit Ausschnitten aus Draperien. Standbesucher konnten sich an eigens vorbereiteten Werkstücken versuchen. Das handwerkliche Treiben lockte viele Neugierige an und es ergaben sich zahlreiche interessante Begegnungen.

Es war wieder ein gelungener Messeauftritt und eine gute Werbung sowohl für unsere Fach- und Meistersschule als auch für das Steinmetzhandwerk.

zur Bilderserie

 


Wettbewerb HOLZSTEINGOLD 2014

Preisverleihung

Wir bedanken uns bei der Danner Stiftung für die Auslobung der Preisgelder und gratulieren den Preisträgern

Frau Ann-Kristin Dietrich, MST I

Frau Julia Dietrich, MST II

Belobigungen erhielten:

Michael Höhl, Manuel Regnet (MST I)

Franz-Joseph Hirsch, Sebastian Metz, Philipp Wender (MST II)

 

 

Links:

Alle Wettbewerbsbeiträge MST I

Alle Wettbewerbsbeiträge MST II

Danner Stiftung

 

Seite zurück zurück
    weiter nächste Seite